ÜBER MICH

Ich bin Rebecca Hufen, Jahrgang 83, und Mama – diese Beschäftigung hält mich ganz schön auf Trab!

Daneben widme ich noch einigen anderen Themen: Buddhismus, Tibetologie, Meditation, Yoga, Bücher, Spazierengehen, Schokolade, Lachen, Wolkengucken und vieles mehr. Mit dem Buddhismus beschäftige ich mich bereits seit meiner Kindheit. Irgendwann wollte ich alles ganz genau wissen und studierte Tibetologie, Indologie und vergleichende Religionswissenschaften. Dieser Weg führte mich auch zu Workshops, Studien- und Forschungsreisen nach Indien, Nepal und Bhutan. Gleichzeitig lernte ich verschiedene Traditionen des Yoga kennen und absolvierte nach 15 Jahren Praxis schließlich eine dreijährige Yogalehrer-Ausbildung an einer staatlich anerkannten berufsbildenden Schule in Köln. Nach ein paar Jahren Lehrtätigkeit als Tibetisch-Lektorin an der Universität Hamburg zog es mich wieder auf das Land. Hier lebe ich im wunderschönen Windeck gemeinsam mit meiner Familie und einigen Tieren. Ich bin immer noch als Übersetzerin buddhistischer Schriften tätig und unterrichte mit viel Freude Yoga. Außerdem unterstütze ich meinen Mann Do Tulku Rinpoche mit Arya Tara's Net 

 

​© 2019 by Rebecca Hufen

10661783_10152689035944250_8791091431219