top of page
Schnupperkurs: Mysore in Halscheid
Schnupperkurs: Mysore in Halscheid

Di., 07. Mai

|

Windeck

Schnupperkurs: Mysore in Halscheid

Zeit & Ort

07. Mai 2024, 18:00 – 11. Juni 2024, 19:30

Windeck, Auf dem Kuppen 8, 51570 Windeck, Deutschland

Über die Veranstaltung

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an mindestens einem 12-wöchigen Yogakurs bei mir teilgenommen oder sich auf anderem Wege Kenntnisse der Sonnengrüße und Standpositionen (der ersten Serie wie sie im Ashtangayoga gelehrt werden) angeeignet haben. 

Der sogenannte "Mysore-Stil" wurde im Westen durch den berühmten Ashtanga-Yogalehrer Patthabi Jois (1915–2009) bekannt, der hauptsächlich in der Stadt Mysore (Karnataka) in Indien lebte und lehrte. Dieser Stil nimmt die indische Yoga-Tradition auf, nach der die SchülerInnen ganz individuell angeleitet und in ihrer eigenen Praxis  unterstützt werden. Somit sieht eine Mysore-Yogaklasse schon auf den ersten Blick ganz anders aus als gewöhnliche Yogakurse, in der meist alle Teilnehmenden im gleichen Tempo durch die Positionen und Bewegungsabläufe geführt werden: in einer Mysore-Klasse übt jeder für sich und es wird kaum gesprochen. So wollen wir uns ganz uns selbst widmen: dem eigenen Atemrhythmus, einer für uns angenehmen Geschwindigkeit und dem passenden Schwierigkeitsgrad. Der/die LehrerIn geht dabei durch den Raum und gibt indviduelle Anleitungen, Unterstützung und Impulse. Somit fördert der Mysore-Stil auch unsere Konzentration und Eigenverantwortlichkeit: mit der Zeit lernen wir die Bewegungsabläufe auswendig (nach Bedarf zunächst mit Hilfe eines "Spickzettels") und entscheiden selber, wie intensiv wir unsere Praxis an diesem Tag gestalten möchten. Wir können den Fokus ganz nach innen richten und die jeweiligen Positionen immer tiefer erforschen. Dadurch entsteht eine meditative Vertrautheit mit der Praxis, die wir dann auch ganz selbstständig anwenden können, egal wo und wann wir gerade Yoga praktizieren möchten. 

Da der Mysore-Stil aus dem Ashtangayoga stammt, ist die grundlegende Ausrichtung körperlich herausfordernd und sportlich. Doch aufgrund der individuellen Ausrichtung kann die Praxis auch angepasst und weniger herausfordernd gestaltet werden.  

Zeiten: Dienstags 18:00 bis 19:30 Uhr 

Daten: 07.05. / 14.05. / 21.05. / 28.05. / 04.06. / 11.06. 

Gebühren: 72 Euro  (werden  nicht von der Krankenkasse bezuschusst)

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page